Eine Schatzsuche - Biografiearbeit

An diesem Wochenende laden wir Sie ein, einen neuen Blick auf die eigene Lebensgeschichte zu finden. Gemeinsam wollen wir entdecken, wo verborgene Schätze liegen und was uns geprägt hat. Wir werden uns Fragen stellen: Welche Erfahrungen haben mich bestärkt? Was möchte ich loslassen? Was trägt mich in der Gegenwart und in der Zukunft? Gemeinsam begeben wir uns auf Spurensuche. Kreative Methoden und ein respektvoller, wertschätzender Austausch werden uns dabei begleiten.

Päd. Ver.: M. Scherer
Referent/in: G. Alberti

Termin: 9.06. - 11.06.2023
Kursnummer: 6623

Gebühr: 208,- bis 230,- €

Buchungsanfrage

Ich möchte an der oben genannten Veranstaltung teilnehmen, und bitte um Ihre Anmeldebestätigung.
(Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.)

Für die Dauer der Veranstaltung wünsche ich folgende Unterbringung und Verpflegung:

(Einzelzimmerzuschlag: 12,00 €/Nacht)
Für weitere Sonderkostformen bitten wir um eine telefonische Absprache in unserem Haus.