Gratwanderung

Wenn ich etwas erzählen oder aufschreiben will, dann wandere ich auf einem Grat. Manchmal können die Zuhörer oder Leser nicht folgen. Ich kann die Leser aber auch durch eine Landschaft führen, die voller spannender Entdeckungen ist. Das Leben ist auch oft eine Gratwanderung. Ich kann abstürzen, vom Weg abkommen oder den Gipfel erreichen. Wir wollen Erfahrungen und Beobachtungen aufspüren, die aufgeschrieben werden müssen, und wir wollen stilistische und sprachliche Mittel entdecken, wie wir den Leser auf eine interessante Wanderung mitnehmen.

Päd. Ver.: M. Scherer
Referent/in: Dr. G. Gießler

Termin: 23.06. - 25.06.2023
Kursnummer: 6610

Gebühr: 192,- bis 220,- €

Buchungsanfrage

Ich möchte an der oben genannten Veranstaltung teilnehmen, und bitte um Ihre Anmeldebestätigung.
(Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.)

Für die Dauer der Veranstaltung wünsche ich folgende Unterbringung und Verpflegung:

(Einzelzimmerzuschlag: 12,00 €/Nacht)
Für weitere Sonderkostformen bitten wir um eine telefonische Absprache in unserem Haus.