Fastenwandern in der Hohen Schrecke

Wer fastet, gönnt seinem Körper eine Pause. Finden Sie Abstand zum Alltag, kommen Sie zur Ruhe und finden Sie zu einem neuen lebendigen Gleichgewicht. In der reizvollen Umgebung der alten Klosteranlage Donndorf besteht die ideale Gelegenheit, Impulse für einen bewussteren Lebensstil zu setzen. Fasten, mentale und körperliche Entspannung sowie Aktivität werden u.a. beim Fastenwandern vereint. Die Natur ist im Gebiet der Hohen Schrecke zum Greifen nah. Wir wollen diese durch erholsame Wanderungen in der Fastenwoche erkunden, um damit das rechte, achtsame Maß an Bewegung als optimale Ergänzung zum Fasten zu erreichen. Regelmäßige Pilates-Einheiten unterstützen die angestoßenen Prozesse.

Päd. Ver.: N. Aweh
Referent/in: A. Schötz

Termin: 18.06. - 23.06.2023
Kursnummer: 6549

Gebühr: 468,- bis 490,- €
zzgl. 10,00 € Kursnebenkosten

Buchungsanfrage

Ich möchte an der oben genannten Veranstaltung teilnehmen, und bitte um Ihre Anmeldebestätigung.
(Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.)

Für die Dauer der Veranstaltung wünsche ich folgende Unterbringung und Verpflegung:

(Einzelzimmerzuschlag: 12,00 €/Nacht)
Für weitere Sonderkostformen bitten wir um eine telefonische Absprache in unserem Haus.