7. Malreise: Nordfriesland, das deutsch-dänische Grenzland

Zum Thema deutsche Minderheit in Dänemark gehen unsere Exkursionen nach Apenrade/Knivsberg. In einer dänischen Bildungsstätte erfahren Sie einiges über das Leben der Menschen im Grenzland und probieren typisches Rugbrødslagkage. Wir besichtigen die Flensburger Brauerei und in Eckernförde eine alte Fischräucherei, dort kommen die Kieler Sprotten her! Wir erkunden die Insel Föhr und besuchen das Museum - Kunst der Westküste. In Eiderstedt besichtigen wir die Herstellung der Eiderstedter Strandkörbe, flanieren am breiten Strand von St. Peter-Ording und fahren zum Leuchtturm nach Westerhever. Ein Kurs für Maler Nichtmaler.

Päd. Ver.: S. Kipper

Termin: 13.08. - 18.08.2023
Kursnummer: 6517

Gebühr auf Anfrage Kooperation mit der Nordseeakademie Leck

Buchungsanfrage

Ich möchte an der oben genannten Veranstaltung teilnehmen, und bitte um Ihre Anmeldebestätigung.
(Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.)

Für die Dauer der Veranstaltung wünsche ich folgende Unterbringung und Verpflegung:

(Einzelzimmerzuschlag: 12,00 €/Nacht)
Für weitere Sonderkostformen bitten wir um eine telefonische Absprache in unserem Haus.