Gärtnern mit allen Sinnen

Gärtnern liegt im Trend. Gärtnerisches Tun dient dem Ausgleich von einseitiger Arbeit, der Erhaltung und Wiederherstellung der seelischen Balance und hat sogar therapeutischen Wert. Schon an der Überschrift wird deutlich, dass es im Kurs nicht nur um Praxiswissen gehen wird, sondern auch um den Gartenraum als Ort der Entspannung, Kreativität und Naturbeobachtung. Gartenwissen, praktische Tipps und Hinweise gehören deshalb ebenso zum Inhalt wie der Austausch, kreatives Gestalten und kulinarische Zubereitungen.

Päd. Ver.: Ch. Bracke
Referent/in: R. Bredenbeck

Termin: 17.10. - 19.10.2022
Kursnummer: 6111

Gebühr: 162,- bis 190,- €
zzgl. ca. 15,00 Euro Kursnebenkosten

Buchungsanfrage

Ich möchte an der oben genannten Veranstaltung teilnehmen, und bitte um Ihre Anmeldebestätigung.
(Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.)

Für die Dauer der Veranstaltung wünsche ich folgende Unterbringung und Verpflegung:

(Einzelzimmerzuschlag: 12,00 €/Nacht)
Für weitere Sonderkostformen bitten wir um eine telefonische Absprache in unserem Haus.